.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsU-VVictor Griffins In-Graved - Victor Griffins In-Graved

Vardan: Winter Woods

Vardan Winter WoodsxxlLabel: Moribund Records

Spielzeit: 34:07 Min.

Genre: Depressive Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Juchu, mein Freund Vardan ist wieder da und hat (man glaubt es kaum!) ein neues Album mitgebracht. Es ist bereits das sechste in diesem Jahr und das vierte, das ich für XXL-Rock bespreche. Bei einer solchen Flut an Veröffentlichungen denkt so mancher sicherlich an Kapellen wie Striborg (mit dem Kollegen hat Vardan übrigens auch schon eine Split gamacht!), wo die Qualität mit der Quantität nicht immer mithalten konnte.

Bei Vardan sieht das etwas anders aus. Natürlich kenne ich nicht das komplette Schaffen des Italieners, aber seitdem ich das Ganze aktiv miterlebe, gefällt mir seine Musik von Album zu Album besser! So verhält es sich auch mit dem aktuellen Werk "Winter Woods". Schon der Opener "Winter woods Pt.I" weiß zu gefallen. Sehr ordentlicher Depri Black Metal und was sofort auffällt, Vardan ist mit seiner Stimme noch einen Schritt weiter gegangen, sie klingt verzerrter und damit noch kaputter und krankhafter als je zuvor - gefällt mir ganz ausgezeichnet! Aber es wird noch besser! Denn Track Nummer Zwei "Winter Woods Pt.II" ist definitiv der beste Song, den ich bislang von Vardan gehört habe: Minimalistisch instrumentiert und mit ganz wenig (dafür extrem kranken) Gesang auskommend, versprüht er durch seine Monotonie und Zähflüssigkeit eine ganz besonders morbide Atmosphäre! Kollege, ein ganzes Album wie dieser Song und Du bekommst die Höchstnote von mir!

Die noch folgenden drei Songs folgen dann wieder den bekannten "Vardan-Schema" (was ein wenig schade ist!): Gut gemachter, abwechslungsreicher Depressive Black Metal mit abgefahrenem Gesang und einer soliden Underground-Produktion. Ach übrigens: Für Ende August ist schon das nächste Werk des Italieners angekündigt...

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Winter Woods - Pt. 1 05:45
2. inter Woods - Pt. 2 05:17
3. Uroborus Black Circle 06:32
4. Cold Night of My Soul 07:47
5. The Cry of Dying Forests 08:46

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019

Darkthrone - Old Star

darktrone oldstar

Spiker - Heavy Metal Macht

Spiker  Heavy Metal Macht

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang