.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsS-TSatanic Bloodspraying: At the Mercy of Satan

Sinister: Dark Memorials

sinister dark memorialsxxlLabel: Massacre Records

Spielzeit: 44:21 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 26. Juni 2015

 

Yeah, Sinister sind wieder da und schenken zu ihrem 25jährigen Jubiläum (die Split-Phase zwischen 2003 und 2005 haben sie dabei ordnungsgemäß abgezogen) sich selbst eine Cover-Scheibe, welche das dreizehnte reguläre Album darstellt. Hatten die Niederländer bereits auf der letzten Langrille 'The Post-Apocalyptic Servant' drei Coverstücke am Start, sind es auf 'Dark Memorials' nun zehn Nackenbrecher namhafter Thrash- und Death-Metal-Kapellen (plus zwei Neuaufnahmen der Sinister-Klassiker 'Spiritual Immolation' und 'Compulsory Resignation'), die einem außerordentlich gut in die Fresse ballern. Besagte Stücke sind allesamt hervorragend in Szene gesetzt worden (dem Soundlodge-Magier Jörg Uken sei Dank) und machen irrsinnig Spaß, auch wenn ich mir noch ein wenig mehr Mut bei der Auswahl der Stücke gewünscht hätte. Mit Ausnahme des Merauder-Tracks nämlich ist diese recht offensichtlich; ich hätte da gern noch ein paar Stücke alter Weggefährten wie Atrocity oder Obscenity dabei gehabt, aber das ist natürlich wieder mal Geschmackssache und vor allem Meckern auf hohem Niveau.

Auch dieser Silberling bekam mal wieder ein herrliches Cover-Artwork - dieses Mal von Alex Tart - verpasst und lohnt sich anschaffungstechnisch vor allem dann, wenn man sich das limitierte Digipack mit der 'Australian Darkness'-DVD als Bonus sichert.
Mein Fazit: Anhänger des Oldschool-Todesblei sollten definitiv reinhören; alle anderen begehen dabei aber auch keinen Fehler, denn wer Death Metal doof findet, ist selbst ganz schön doof, höhö!

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. The Malicious (Intro)
02. Beneath The Remains (Sepultura Cover)
03. Exhume To Consume (Carcass Cover)
04. Unleashed Upon Mankind (Bolt Thrower Cover)
05. Master Killer (Merauder Cover)
06. Beyond The Unholy Grave (Death Cover)
07. Under The Guillotine (Kreator Cover)
08. Ridden With Disease (Autopsy Cover)
09. Necrophiliac (Slayer Cover)
10. Radiation Sickness (Repulsion Cover)
11. Blasphemies Of The Flesh (Carnage Cover)
-----------------------------------------------------------------
12. Spiritual Immolation (re-recorded) (Bonus)
13. Compulsory Resignation (re-recorded) (Bonus)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Nachtig - Nachtig

nachtig

Valosta Varjoon - Oberpfälzer Wald

Valosta Varjoon

Revel in Flesh - The Hour of the Avenger

revel2019

Geistaz'Ika - Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

GeistazIka  Trolddomssejd I Skovens Dybe Kedel

Othala - Nebelwand

Othala  Nebelwand

Nebelgrund - Des Zornes Glut

Nebelgrund  Des Zornes Glut

Kosmokrator - Through Ruin... Behold

Kosmokrator  T

Denial of God - The Hallow Mass

Denial of God  The Hallow Mass

Die Grüne Welle - Wirf dein Leben weg

gruene welle

Morast - Il Nostro Silenzio

Morast  Il nostro silenzio

Marras - Where Light Comes To Die

Marras  Where light comes to die

Tan Kozh - Lignages Oubliés

Tan Kozhneu

Fleshcrawl - Into The Catacombs Of Flesh

Fleshcrawl   Into

Cryptic Brood - Outcome Of Obnoxious Science

Crypric Brood  Outcome Of Obnoxious Science

Ragnarok - Non Debellica 

ragnarok2019

Apokalyptic Raids - The Pentagram

Apokalyptic Raids

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang