.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KKreator - Phantom Antichrist

Malice - New Breed Of Godz

malice_newgodLabel: Steamhammer Records

Spielzeit: 55:15 Min

Genre: Power Metal

Info: Homepage

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: 25. Mai 2012

Da guck an. Mal was ganz Neues: Eine 80er Kult Truppe versucht ihr Comeback!! Spaß beiseite, diesmal haben wir aber wirklich was Leckeres am Start: Nämlich die US-Power Metal Formation „Malice" die zwei ziemlich geile Alben („In The Beginning" (1985) + „Licence to Kill" (1987)) auf den Markt geworfen haben, die damals wie heute mit zu den besten Werken des US-Power Metals gehören!
Nun hat die Band in fast kompletter Originalbesetzung bei Steamhammer/SPV unterschrieben und den wartenden Fans mit „New Breed of Godz" ein hübsches Appetithäppchen untergejubelt. Bevor Ihr aber in allzu große Begeisterung ausbrecht: Es sind nur 4 neue Stücke auf der CD, der Rest sind allesamt alte Klassiker, die nun mit der neuen Besetzung noch mal eingespielt wurde. Das macht in diesem Falle sogar Sinn, denn gerade ein Sängerwechsel verändert das akustische Erscheinungsbild einer Kapelle doch schon sehr. Wobei der neue Sänger so gar kein Unbekannter für den Szene-Kenner ist, handelt es sich doch um den „Helstar" Frontmann James Rivera.
Leider liegt für mich gerade hier das Problem bei den Neueinspielungen: James Rivera ist ein ganz herausragender Sänger, gar kein Zweifel, aber er klingt dann doch ganz anders als der Originalsänger James Neal. Daher sind für mich die alten Songs kein Treffer, denn ich finde den Unterschied zu gravierend und finde auch dass die Songs einfach zu sehr auf James Neal zugeschnitten sind/waren, als dass Herr Rivera diese mit ähnlicher Intensität und Atmosphäre ausdrücken könnte. Aber das ist einfach Geschmackssache, es wird sicherlich auch genug Leute geben, die sich wünschten James Rivera hätte schon in den Achtzigern bei Malice geträllert!
Wenden wir uns dann aber den vier neuen Songs zu, dann sieht das Ganze schon erheblich anders aus: Die sind allesamt 100%ige Knaller geworden und hier passt Riveras Organ auch herrlich wie Arsch auf Eimer. Also wenn die Kollegen Amerikaner so weitermachen, dann steht ihnen aber ein grandioser zweiter Frühling ins Haus! Geiler Power Metal Hymnen allen voran der Opener und Titeltrack „New Breed of Godz" aber auch das speedige „Branded" knüpfen einerseits an die glorreiche Vergangenheit an, setzen aber ebenso Maßstäbe für die Zukunft!!
Kurz noch was zur herrlichen Aufmachung der CD: Diese kommt nämlich in einem sehr schicken Digipack mit einer Bonus DVD, deren Material es in sich hat: Neben einem „Making of" zur CD, gibt es einen extrem geilen Auftritt von 1987 zu bewundern, sowie 3 Tracks vom Keep It True XIV. (2011)
Banger-Herz was willst Du mehr??

Christian Hemmer

xl

Tracklist:

CD:

01. New Breed Of Godz (new song)
02. Hell Rider
03. Against The Empire
04. Branded (new song)
05. Sinister Double
06. Circle Of Fire
07. Stellar Masters
08. Winds Of Death (Angel Of Light) (new song)
09. Air Attack
10. Chain Gang Woman
11. Slipping Through The Cracks (new song)
12. Godz Of Thunder

DVD contents (running time: approximately 60 minutes)

* Rare live footage from 1987
* Three live tracks from 2011 edition of Keep It True festival in Germany
* Making of "New Breed Of Godz" album

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Oltretomba: The Horror - Figure del torre

Oltretomba  The Horror   Figure del torre

Malum - Legion

Malumxxl Legion

Old Night - A fracture in the human soul

Old Night  A fracture in the human soul

Hate -Auric Gates Of Veles

Hate  Auric Gates Of Veles

Panzerfaust - The sun of perdition I: War, Horrid War

Panzerfaust  The sun of perdition I  War, Horrid War

Space Hamster - The Ascent To Nothingness

Space Hamster  The Ascent To Nothingness

K.F.R. - L'Enfer á sa sourge

k.f.r. xxl

K.F.R. - Demonologue

kfr xxldemono front

Firespawn - Abominate

firespawnxxl2019

BAT - Axestasy

BAT  Axestasy

Tanith - In Another Time

Tanith  In another time

Misþyrming - Algleymi

Misþyrming  Algleymi

Vargrav - Reign in supreme darkness

vargrav

Archaic Tomb + Cryptworm: Split

Archaic Tomb

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

Destroyer666 2019xxl

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang