.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KI Exist – II: The Broken Passage

Krux - III - He Who Sleeps Amongst The Stars

krux- iii  he who sleeps amongst the starsLabel: GMR Music

Spielzeit: 45:15 Min.

Genre: Heavy Doom

Info: Homepage

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen


So wichtig und vor allem interessant neue Trends(und Hypes) im Metal-Bereich sind, so schade ist es jedes Mal, dass meistens irgendwelche Newcomer den Ruhm für sich ernten und die alten Meister, die dieses Genre schon seit Jahrhunderten bedienen völlig vergessen werden!!
Also, liebe Kinder gebt gut acht: The Devil´s Blood haben den Okkult Heavy Doom Sound nicht erfunden!!!! Wer sich ernsthaft für diese Art der Klanggestaltung interessiert, sollte unbedingt einen tiefen Blick in die Vergangenheit tun und sich mal mit Bands wie Pagan Altar, Iron Man oder Cathedral anfreunden, es lohnt sich. Ganz besonders ans Herz gelegt sei Euch allen der Geniestreich „Manic frustration" (Yeah! - Sven) von Trouble. Einfach nur göttlich!!
Eine weitere Band, die diesen Sound-Mix aus Heavy Metal, Doom, 70ies Rock mit einem Schuss Psychedelic schon immer gepflegt hat sind Krux. Dieses „Promi-Band" um den Candlemass Mastermind Leif Edling hat sich im Jahre 2002 gegründet und zwei exzellente, aber kaum beachtete Heavy Doom Scheiben veröffentlicht, nämlich: „I" (2002) und „II" (2006).
5 lange Jahre hat es gedauert, bis nun mit „III" das dritte Meisterwerk auf den Plattentellern der Nation rotiert. Und es ist stark anzunehmen, dass im Gegensatz zu vielen anderen Bands ihnen hiermit der ganz große Durchbruch gelingt, denn:

1. Das Album ist grandiose geworden. Das Beste, was Krux bislang hervorgebracht haben. Eine unglaubliche Mischung aus ultraschweren Heavy Riffs, epischen Doom Passagen, ein an die besten 70ger erinnerndes Keyboard-Spiel und dazu die Stimme von Mats Levén - herrlich!!!
Dass die beteiligten Musiker allesamt Meister ihres Faches sind, brauche ich an dieser Stelle eigentlich gar nicht zu erwähnen, aber es trägt selbstverständlich einen großen Teil dazu bei, dass „III" absolut homogen klingt und eine Atmosphäre erzeugt, die einen gedanklich tief ins Universum entführt. Ob ins innere oder äußere sei jedem Hörer selbst überlassen!

2. Der gerade beschriebene Sound ist ja zurzeit extrem angesagt (hat er aber auch mal verdient!!!), da werden viele ein Ohr riskieren, die es vorher vielleicht nicht getan hätten.

3. Völlig zu Recht ist „III" in der Januar Ausgabe des Rock Hard zur Platte des Monats erkoren worden und was das für einen Karrieresprung bedeuten kann, davon wissen wohl einige Bands zu berichten ...

Fazit: Das Album ist ein (ich wiederhole mich) absolutes Meisterwerk geworden. Einfach nur herrliche Musik!!! Es fällt wirklich schwer, den Spirit dieser Scheibe im Worte zu fassen, ich kann nur jedem empfehlen: Hört sie Euch an und lasst Euch verzaubern!!!

Christian Hemmer

xxl

Tracklist:

1. He Who Sleeps Amongst The Stars 4:58
2. The Hades Assembly 7:07
3. Emily Payne (And The Black Maze) 4:51
4. Small Deadly Curses 5:29
5. Prince Azaar And The Invisible Pagoda 10:40
6. The Death Farm 4:43
7. A Place Of Crows 7:27

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Formicarius - Rending the veil of flesh

Formicarius

Voimaton - Demo 2019

Voimaton

Endseeker - The Harvest

Endseeker TheHarvest

Meuchelmord - Waffenträger

meuchelmord

Norkh - Tides of Acid // Piles of Dirt

Norkh  Tides of

Pa Vesh En - Pyrefication

Pa Vesh En  Pyrefication

Evoked - Ravenous Compulsion

Evoked  Ravenous Compulsion

Insomnium - Heart like a grave

Insomnium heart

Hell's Coronation - Ritual chalice of hateful blood

Hell's Coronation

Tyrant Goatgaldrakona - Marquis of evil

tyrant..

Come Back From The Dead - The Rise Of The Blind Ones

Come Back To Life2019

LIK - Stockholm Death Metal 

Lik   Stockholm Death Metal   Artwork

Graveyard - Hold Back The Dawn

graveyardxxl 2019

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang