.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KImpiety - The Impious Crusade

The Kandidate - Facing the Imminent Prospect of Death

the kandidate 2012Label: Napalm Records

Spielzeit: 31:04 Min

Genre: Thrash/Hardcore

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: 27. Januar 2012


Zugegeben: The Kandidates Debütalbum „Until We Are Outnumbered" ist mit Sicherheit nicht von schlechten Eltern gewesen und hatte einige Nackenbrecher im Gepäck. Doch so richtig durchgängig begeistern konnte mich das gute Stück nicht und wirkte im Nachhinein etwas unausgegoren. Wenig verwunderlich, wenn man sich die Entstehungsgeschichte noch einmal zu Gemüte führt (ex HateSphere Brüllwürfel Jacob Bredahl sollte lediglich im Studio die Knöpfe drehen und übernahm Monate nach den eigentlichen Aufnahmen den Posten des Sängers) und die Band eigentlich erst nach den ausgiebigen Konzertreisen als Support von Volbeat und Rotten Sound zu einer eben solchen mutierte.
Und nun steht also mit „Facing The Imminent Prospect Of Death" der Nachfolger ins Haus und siehe da, es tut sich etwas im Staate Dänemarks. The Kandidate sind anno 2012 hörbar zu einer Einheit zusammengewachsen und präsentieren mit ihrem Zweitling eine klatschfette Portion Todesthrash, bei dem der Punk/Hardcore Anteil ein gehöriges Stück größer geworden ist als zuletzt. Wahrscheinlich ein Mitbringsel Bredahls, der ja bekannter Weise eine Vorliebe für Hardcore besitzt und mit Last Mile immer noch sein eigenes HC-Projekt am laufen hat, aber damit irgendwie auch nicht so richtig aus dem Quark kommt.
Anyway, auch wenn der Silberling schon nach einer knappen halben Stunde (in diesem Fall ist weniger einfach mehr) ins Ziel läuft, bieten uns die Kopenhagener 11 knackige Tracks an, die um einiges direkter und brutaler in Gesicht schlagen als auf dem besagten Debütalbum.
Lässt man das verzichtbare Intro „Death" mal außen vor, prescht die Scheibe von Beginn nach Vorne und punktet mit einer frischen Durchschlagskraft und songschreiberische Raffinesse, die zumindest ich auf „Until We Are Outnumbered" und auch auf dem aktuellen HateSphere Album etwas vermisst habe. Sorry, Jungs.
Bredahl, der ein weiteres Mal als Soundguru für The Kandidate tätig war, zauberte auf „Facing The Imminent Prospect Of Death" einen herrlich dreckigen und erdigen Klang daher, bei dem der Gitarrensound (am besten nachzuhören bei „Let The Maggots Have It") so schön räudig kratzt, das selbst Entombed feuchte Äugelein bekommen werden.
So groß die Scheibe auch startet, die zweite Hälfte ist größer. Mit dem bereits erwähnten, bärenstarken und fast schon doomigen „Let The Maggots Have It", das fatal an einem Evergreen von Bredahl´s ex Brötchengebers erinnert, nimmt das Album so richtig fahrt auf und haut eine mit mächtigen Riffs gesegnete Großtat nach der anderen heraus. Allerdings ist es mir unverständlich, weshalb die Dänen solch einen eingängigen Song wie „Fucked In The Search For Life", der durchaus Hitpotential besitzt, im hinteren drittel der Scheibe versteckt wird. Aber wahrscheinlich wollen die Jungs mit dem Kopf durch die Wand...

Unterm Strich ist „Facing The Imminent Prospect Of Death" ein überraschend starkes und saucooles Album geworden und gehört deswegen für mich jetzt schon zu den Highlights des noch jungen Jahres.

Sven Meier

xl

Tracklist:

01. Death 1:42
02. Beyond The Mind, Sleep You'll Find 3:11
03. One And Alone 2:27
04. Total War 2:52
05. Modvind 3:03
06. Let The Maggots Have It 3:50
07. Standing On The Cliffs Of Madness 3:22
08. Fucked In The Search For Life 2:39
09. Disillusionized 2:44 10. Dommedag 2:37
11. The Knives Spit 2:37

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Daemoni - Black Tyrant

Daemoni  Black Tyrant

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Hemisferio - Anacronía

memisferio

Black Crucifixion - Lightless Violent Chaos

Black Crucifixion  Lig

Carnal Tomb - Abhorrent Veneation

carnalxxltomb2019

Nekrofilth - Love me like a reptile

nekrofilth

Tempress - The Orb 

tempress

The Night Eternal - The Night Eternal

The Night Eternal  The Night Eternal 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang