.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KIn Division - In Division

Kommandant: The Architects of Extermination

Kommandant neuLabel: ATMF Records

Spielzeit: 38:34 Min.

Genre: Black/Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Es ist noch gar nicht lange her, dass ich mir das Zweitwerk der Amerikaner "The draconian archetype" angeschafft habe und nicht nur von dem coolen Äußeren ("Impaled Nazarene" trifft auf "Laibach"), sondern vor allem von der brachial/apokalyptischen Musik und der nihilistischen Grundeinstellung der Musiker schwer begeistert war (und immer noch bin!)

Umso erfreuter war ich, als vor einiger Zeit das neueste Werk "The architects of extermination" via ATMF Records in meinen Player geflattert ist. Und wieder liefern die Gasmaskenträger ein mächtiges Werk ab, das gleichermaßen brutal und aggressiv ist, aber auch eine extrem packende Atmosphäre aus Hass, Nihilismus und extremer Menschenverachtung erschafft. Musikalisch ein morbider Bastard aus Death und Black Metal, vorwiegend im Mid-Tempo-Bereich angesiedelt, ist es auch Sänger Marcus Matthew Kolar, der dem Ganzen durch sein herrlich krankes Organ noch die ranzige Krone aufsetzt. Genau wie seine Mitstreiter war dieser schon in so einigen USBM Bands unterwegs (Krieg, Sarcophagus, Forrst of Impaled oder Nachtmystium um nur ein paar zu nennen...) und diese Erfahrung der Herren merkt man der Platte auch an.

Die Band ist durch und durch kaputt und sicherlich auch provozierend, wobei ich ausdrücklich darauf hinweisen möchte, dass es sich bei Kommandant um eine Zusammenkunft extremer Künstler handelt, die aber mit rechter Gesinnung nichts am Hut haben. Hier wird die anbrechende Apokalypse vertont und das konsequent! Ein wahrlich extremes Werk, von dem ich schwer angetan bin.

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Let Our Vengeance Rise 05:20
2. The Architects of Extermination 04:20
3. Oedipism 04:59
4. Acquisition of Power 05:02
5. And Nation Shall Rise Against Nation 04:26
6. Rise and Fall of Empire 07:40
7. Onward to Extinction 06:47

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang