.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsI-KKrakow: Amaran

Krakow: Amaran

krakow cover smLabel: Dark Essence Records / Soulfood

Spielzeit: 49:52 Min.

Genre: Post Rock/ Sludge/ Stoner Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Wer aus Norwegen kommt, kann nur nordischen Black Metal machen? Totaler Quatsch! Wer aus Norwegen kommt, kann auch anders...

Die auf den Namen Krakow getaufte Band aus dem Land der Skispringer, Walfänger und Gotteshausbrandstifter wurde 2005 in Bergen gegründet und hat seitdem bereits zwei Alben, eine EP, zwei Singles und eine Split-EP veröffentlicht. Mit 'Amaran' erscheint in Kürze der entscheidende dritte, es immerhin auf knapp 45 Minuten bringende Longplayer, auf dem besagte Formation eine fulminante Mischung aus melancholischem Post Rock, zähem Sludge und zum Teil recht wütendem Stoner Metal zum Besten gibt, welche mich teilweise sehr an die mächtigen Neurosis erinnert. Wenn man von 'Of Earth', welches eher wie der wirre Soundtrack eines verkopften Kunstfilms klingt und sich bestimmt gut als Untermalung einer Rollenspiel-Session in den bizarren lovecraftschen Traumlanden der Call-Of-Cthulhu-Spielwelt eignet, absieht, entpuppt sich 'Amaran' als ganz gute Scheibe, die an die Gutklassigkeit des zweiten Albums 'Diin' allerdings nicht ganz anknüpfen kann. Genre-Liebhaber können dennoch bedenkenlos zugreifen, zumal sich die Platte nach jedem Hören mehr und mehr entfaltet und daher eine ganze Zeitlang spannend bleibt.
Zum Schluss bleibt mir nur noch, das ziemlich sphärische Cover zu loben, das hervorragend dazu dient, sich auf die Musik des Silberlings einzustellen.

Anspieltipps: das Wüstenrock-artige 'Atom', der Rausschmeisser 'Ten Silent Circles' sowie der sehr geile Opener 'Luminauts'.

Kai Ellermann

XXL WertungL

Tracklist:

1. Luminauts
2. Atom
3. Genesis
4. Vitriol
5. Pendulum
6. Of Earth
7. Ten Silent Circles

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang