.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FFalcon - Frontier

Forgotten Tomb - Springtime Depression (Re-Release)

forgotten tomb- springtime depression rereleaseLabel: Southern Apocalypse Records

Spielzeit: 61:13Min.

Genre: Depressive Black Metal

Info: MySpace

CD-kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen


Dritter Teil der Forgotten Tomb Rereleases. Nun ist das dritte Werk „Springtime Depression" an der Reihe. Auf diesem Werk zeigt sich zum ersten mal Herr Mobid in seiner ganzen Stärke. Ohne den auf „Songs to leave" eingeschlagenen Werk zu verlassen, hat er sich konsequent weiter entwickelt und seine Form des Depressive Black Metal zur absoluten Meisterschaft gebracht. An diesem Album gibt es NICHTS zu kritisieren, es ist noch schwärzer, noch düsterer, noch verzweifelter als der ohnehin schon extrem gute Vorgänger. Dieses Album sollte man nicht in der Nähe von Rasierklingen hören!!! Der perfekte Soundtrack zum Weltuntergang am 21.12.2012. Aber Spaß beiseite (der hat bei Forgotten Tomb eh nichts zu suchen), dieses Album ist meines Erachtens das allerbeste, was Herr Morbid jemals veröffentlicht hat. Alles was danach kam, war immer noch sehr, sehr gutes Zeug, aber an diese Intensität wie auf „Springtime depression" ist er doch nie wieder herangekommen.
Und es klärt sich auch das Schicksal des verlorenen Songs „Desolated funeral" (man siehe meine Kritik zu „Songs to leave"). Er wurde auf dieser CD als Bonustrack verbraten. Naja, Hauptsache, er wurde nicht unter den Tisch fallen gelassen, denn er ist mit seinen fast 15 Minuten ebenfalls ein Kleinod zu dahin knien!
Mein Fazit (zu allen 3 Rereleases): Fast komplett gelungene Sache (bis auf den fehlenden Bonus auf der „Songs to leave"). Wer auch nur ein ganz klein wenig auf dieses depressive Subgenre des Black Metal steht, MUSS sich „songs to leave" und vor allem „Springtime Depression" zulegen. Und allen Knüppel-Fanatikern sei „Obscura Arcana Mortis" ans schwarze Herz gelegt!!!

Christian Hemmer

xl

Tracklist:

Todestrieb
Scars
Daylight Obsession
Springtime Depression
Colourless Despondency
Subway Apathy
Desolated Funeral (Bonus Track)


XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Hemisferio - Anacronía

memisferio

Black Crucifixion - Lightless Violent Chaos

Black Crucifixion  Lig

Carnal Tomb - Abhorrent Veneation

carnalxxltomb2019

Nekrofilth - Love me like a reptile

nekrofilth

Tempress - The Orb 

tempress

The Night Eternal - The Night Eternal

The Night Eternal  The Night Eternal 

Scarcrow - Beyond The Black Rainbow

scarcrow2019

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang