.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FEntrails - Resurrected From The Grave (Demo Collection)

Eisregen - Rostrot

eisregen_rostrot_news_bigLabel: Massacre Records

Spielzeit: 49:22 Min

Genre: Dark Metal

Info: Homepage

CD kaufen: Amazon

VÖ-Datum: bereits erschienen


Lohnt es sich überhaupt zu Eisregen eine Plattenkritik zu schreiben? Die eine Hälfte hasst diese Band wie die Pest und würde jede CD von den Thüringern allerhöchstens als Kosmetikspiegel benutzen. Die andere Hälfte vergöttert Eisregen und kauft sich sowieso alles blind und voller Begeisterung! Dazwischen scheint es kaum etwas zu geben ...
Natürlich war das nur eine rhetorische Frage, wir bei XXL-ROCK wissen sehr wohl um unsere Verantwortung für die Metal-Welt!!
Also was gibt's Neues im Hause Eisregen? Nicht sonderlich viel, möchte ich mal meinen - und das ist auch gut so! Kurz und (noch) sehr ruhig startet die CD mit „Erlösung" um dann im zweiten Stück „Schakal: Ode an die Steubombe" in Black Metal Gefilde abzudriften - das hätte ich so nicht erwartet, gefällt mir aber Musikalisch ähnlich gestalteten sich auch Lied Nr. 5: „Blutvater" und Nr. 8 „Wechselbalg"
Track 3 „Madenreich" könnte auch auf irgendeiner Rammstein CD vorkommen. Die Ähnlichkeit zu den Pyro-Fanatikern ist hier so extrem offensichtlich (auch was den Gesang angeht - so viel rollendes „rrrr" wie in diesem Lied findet sich sonst kaum auf der CD), dass ich es glatt mal als Hommage interpretiere.
Die anderen Songs bewegen sich im typischen Eisregen Dark Metal Bereich - mal etwa härter, mal etwas softer gespielt. Die Texte sind wie immer provozierend bis grausam morbide und einmal auch einfach nur völlig geschmacklos („Kathi, das Kuchenschwein").
Hier muss wie immer Gevatter Geschmack entscheiden. Mir gefallen Eisregens Texte (fast) immer sehr gut, handwerklich gut gemacht sind (und waren) sie 100%ig!
Mein Fazit: Ein sehr abwechslungsreiches Album, allerdings bei weitem nicht das Beste, was Eisregen hier abliefern, da bin ich doch etwas enttäuscht - das können die Kollegen aber noch um einiges besser! Trotzdem weit entfernt davon, ein Reinfall zu sein und um den kommerziellen Erfolg braucht man sich bei Eisregen sicherlich keine Sorgen zu machen. Ich bin fest davon überzeugt, dass sich auch „Rostrot" wieder in den Mainstream-Chats wiederfinden wird.

Christian Hemmer

l

Tracklist:

01. Erlösung
02. Schakal: Ode an die Streubombe
03. Madenreich
04. Ich sah den Teufel
05. Blutvater
06. Bewegliche Ziele
07. Kathi das Kuchenschwein
08. Wechselbalg
09. Fahles Roß
10. Rostrot
11. Madenreich

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Formicarius - Rending the veil of flesh

Formicarius

Voimaton - Demo 2019

Voimaton

Endseeker - The Harvest

Endseeker TheHarvest

Meuchelmord - Waffenträger

meuchelmord

Norkh - Tides of Acid // Piles of Dirt

Norkh  Tides of

Pa Vesh En - Pyrefication

Pa Vesh En  Pyrefication

Evoked - Ravenous Compulsion

Evoked  Ravenous Compulsion

Insomnium - Heart like a grave

Insomnium heart

Hell's Coronation - Ritual chalice of hateful blood

Hell's Coronation

Tyrant Goatgaldrakona - Marquis of evil

tyrant..

Come Back From The Dead - The Rise Of The Blind Ones

Come Back To Life2019

LIK - Stockholm Death Metal 

Lik   Stockholm Death Metal   Artwork

Graveyard - Hold Back The Dawn

graveyardxxl 2019

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang