.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FExumer - Fire & Damnation

Funereal Presence - The Archer Takes Aim

Funereal Presence- The Archer Takes AimLabel: Sepulchral Voice Records

Spielzeit: 48:13 Min.

Genre: Black Metal

Info:

CD kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Viel erfahren kann man nicht über dieses Ein Mann Black Metal Unternehmen aus den USA, mal abgesehen davon, dass Projektleiter Bestial Devotion auch bei Negative Plane mitmusiziert. Ansonsten weiß ich nix über den Knaben, was aber auch nicht weiter schlimm ist, denn a) zählt sowieso die Musik und b) ist diese nicht wirklich so überragend, dass man weitere Einzelheiten über das Projekt bräuchte.

Black Metal ist es also, was Kollege Bestial Devotion hier fabriziert. Das ist eigentlich recht positiv zu sehen, nur leider sind die vier Songs in 48 Minuten genauso wie das Pseudonym des Künstlers: Sicherlich gut gemeint, aber nicht besonders originell.

Die Einstellung des Kollegen ist zwar lobenswert, seine Spielart des Black Metal ist eindeutig als Old School zu identifizieren, schön räudiger Rumpel Sound inklusive. Aber der Rest ist schlicht und ergreifend Black Metal von der Stange - nicht wirklich beschissen, aber wer nicht gerade erst seit gestern in der Black Metal Szene unterwegs ist, hat so etwas schon bestimmt hundert Mal gehört.

Bei der Masse an wöchentlichen Neuerscheinungen - auch im Black Metal Bereich - dürfte es „The Archer Takes Aim" echt schwer haben, sich durchzusetzen. So lautet auch mein Fazit zu dieser Scheibe: Nett gemachter, räudiger Old School Black Metal, leider aber musikalische 08/15 Massenware. Wenn man irgendwann mal das Teil billig bei Ebay findet, kann man ruhig zuschlagen, so ist es aber eher überflüssig, bzw. nur für „Ich-brauch-Alles" Sammler zu empfehlen.

Christian Hemmer

XXL-WertungM

Tracklist:

1. The Towers Fall (12:29)
2. The Archer Takes Aim (12:47)
3. Dämmerlicht (6:38)
4. Gestalt des Endes (16:19)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang