.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsE-FElm Street - Barbed Wire Metal

Ereb Altor - Fire Meets Ice

EREB ALTOR fireLabel: Cyclone Empire

Spielzeit: 56:42 Min

Genre: Viking Metal 

Info: Facebook

CD kaufen: Amazon 

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: bereits erschienen

 

Begonnen haben die Schweden im Jahre 2008 als lupenreine Bathory Fanboys (gemeint ist hier natürlich Quorthons Viking Metal Phase!). Das hat viele Menschen sehr erfreut und dementsprechend laut war auch der Aufschrei, als die Band auf ihrem letztjährigen Album „Gastrike“ die grobe Black Metal Kelle auspackte und die epischen Wikinger Chöre mit rasendem, aggressiven Black Metal aufmischte. Qualitativ war das allererste Sahne, trotzdem kehrten viele Fans der Band enttäuscht den Rücke zu.

Nun ist das neue Werk „Fire Meets Ice“ da und die große Frage steht im Raum: Wie klingen Ereb Altor diesmal? Also, allen „Hammerheart-Liebhabern“ sei gesagt, dass es auf gar keinen Fall eine Rückkehr zu den Pathos-Klängen der beiden ersten CDs gibt. Zwar wurden die Black Metal Einflüsse diesmal etwas zurück geschraubt, machen aber immer noch einen großen Teil des Sounds aus.

Davon mal abgesehen, ist der Unterschied zum Vorgänger-Album nicht wirklich groß. Statt Weiterentwicklung stand bei den Schweden diesmal eindeutig die Verfeinerung ihres Sounds an vorderster Stelle. Das hat zur Folge, dass die Songs noch reifer wirken, mit viel Liebe zum Detail arrangiert. Qualitativ also schon erste Bundesliga, ob „Fire Meets Ice“ nun besser ist als sein Vorgänger sei jedem Hörer selbst überlassen, ich persönlich bin da noch unschlüssig!

Auf jeden Fall ein erstklassiges Viking Metal Album, fernab von sämtlichen Klischees und Humppa-Tralala Peinlichkeiten!!!

Christian Hemmer

XXL-BewertungXL
 

Tracklist:
1. Fire Meets Ice
2.The Chosen Ones
3. Nifelheim
4. My Raven's
5. Sacrifice
6. Helheimsfard
7. The Deceiver Shall Repent
8. Post Ragnarok
9. Our Legacy

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Illdisposed - Reveal Your Soul For The Dead

illdisposed2019

Frantic Aggressor - Land Mine Logic

Frantic Aggressor

Ysbryd + Nebelgrund + Helsang: Im Tode vereint (Split)

nebelgrund2

Bastard Grave - Diorama Of Human Suffering

bastardgravexxl2017

Knoest - Dag 

Knoest Cover

Damnation Defaced - The Devourer

damnation2019

Celestial Grave - Secular flesh

Celestial Grave  Secular flesh

Khaos - ...encircles us...

khaos encircles

Cro-Mags - Don't give in

Cro Mags  Don't give i

Hemisferio - Anacronía

memisferio

Black Crucifixion - Lightless Violent Chaos

Black Crucifixion  Lig

Carnal Tomb - Abhorrent Veneation

carnalxxltomb2019

Nekrofilth - Love me like a reptile

nekrofilth

Tempress - The Orb 

tempress

The Night Eternal - The Night Eternal

The Night Eternal  The Night Eternal 

Scarcrow - Beyond The Black Rainbow

scarcrow2019

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang