.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsA-BApostle of Solitude - Of Woe And Wounds

BitchHammer - Raging Hell Rivers

bitchhammer 2014Label: Eigenproduktion

Spielzeit: 18:50 Min.

Genre: Black Thrash Metal

Info: Facebook

CD kaufen: Facebook

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 21. November 2014

 

Leipzigs geilste Krachkapelle BitchHammer beehrt uns dieser Tage mit einer neuen CD! „HURRA" dürften jetzt alle schreien, die die Band bereits von ihrer „Doomblessed & Chaosborn" Scheibe oder ihrem Beitrag auf dem "Thrashers of the Apocalypse" Sampler kennen (also ich hab´s getan!!) (diese infernalen Schreie hörte ich sogar in Hamburg – Sven).

Denn die Herren „Basstard Priest", „Majesty Of Hell" und „Jack Frost" geben auch diesmal wieder alles und liefern eine gnadenlos geile Vier-Track-CD ab, die Dir (bei entsprechender Lautstärke!!) den Putz von den Wänden holt und den Nachbarn vor die Türe! Old School Thrash allererster Kajüte wird uns hier entgegengeschleudert, dass es eine wahre Wonne ist!

Herrlich schwarz gefärbt, das heißt ohne Scheu vor Black und Death Metal Einflüssen knüppelt man sich durch die fast zwanzig Minuten, wie es fieser und dreckiger kaum sein kann. Vor BitchHammer hätten sogar die frühen Sodom Schiss gehabt!! Darüber hinaus könne die Leipziger auch besser spielen als Angelripper & Kollegen auf ihren ersten Platten, aber was mir noch am allerbesten gefällt, ist das Herzblut und die Freude am Krach machen, der hier an vorderster Stelle steht!

Wenn dann noch die die genretypischen Klischees herrlich ausgelebt werden, dann kann ich kaum noch an mir halten! Geile Pseudonyme, obercoole Songtitel wie „Pestilator" oder „Crush Rom, Rebuild Sodom" und dazu noch die passende Kuttenoptik – da passt alles zusammen.

Die CD kommt übrigens extrem liebevoll abgemacht im Digipack mit allen Texten zum Mitsingen! Wie schreibt es die Band auf ihrer Facebook-Seite? „D-Beats zum Schunkeln und Schubsen, Liedgut für kalte Winterabende und lauschige Sommernachtsrituale". Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!!! Bestellt Euch das Teil noch heute, unterstützt diese grandiose Band mit Merchandisekäufen und besucht ihre Konzerte! Das ist ein Befehl!!!! Für mich die zurzeit beste Black/Thrash Kapelle nach Desaster!!!

Christian Hemmer

XXL-WertungXXL

Tracklist:

01. Raging hell rivers
02. Pestilator
03. Crush Rome, rebuild Sodom
04. Northern skies

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Bölzer - Lese Majesty 

bolzer2019

Blaze of Perdition - Transmutation of sins

blaze of perdition sins

Sodom - Out of the frontline trench

sodom out...

Verheerer - Monolith

Verheerer Monolith

Goatfuck - Y

goatfuk20199

Olkoth - The immortal depths & Treasures of Necromancy

OLKOTH The Immortal Depths & Treasures of Necromancy

Cirith Ungol - I´m Alive

CirithUngol ImAlive

Infecting the Swarm - Ruinous

Infecting the Swarm  Ruinous

Zeit - Drangsal 

Zeit  Drangsal

Paganizer - The Tower of the Morbid

paganizer2019

Unaussprechlichen Kulten - Teufelsbücher

Unaussprechlichen Kulten2019

The Great Old Ones - Cosmicism

the great old

Entrails - Rise of the Reaper

Entrails RiseOfTheReaper

1349 - The Infernal Pathway

1349  The infernal pathway

Grabunhold - Unter dem Banner der Toten

Grabunhold

Uga Uga - Uga Uga

Uga Uga  Uga Uga EP

Fvneral Fvkk - Carnal Confessions

Fvneral Fvkk  Carnal Confessions

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

abortedtour

swallowthsun

bolzertout

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

miseryindes 2019

Zum Seitenanfang