.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON Label: Transcending Obscurity Records

Spielzeit: 33:06 min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: 19. Juli 2019

Rogga Johansson ist für mich so ein bisschen der Ron Jeremy Hyatt des Death Metals: umtriebig, derzeit nahezu omnipräsent und vor allem oldschool as fuck... Für manche(n) mag sein Schaffen geradezu inflationär erscheinen und aus diesem Grund Gegenstand zahlreicher Witze sein - Potenzial ist da sicherlich mehr als vorhanden -, doch einen Kult- oder Legendenstatus darf man ihm mittlerweile dennoch nicht absprechen. Der Mann tut halt genau das, worauf er Bock hat und was ihm liegt: so häufig wie nur möglich dem Death Metal zu huldigen.

Auf 'Entrance To The Otherwhere' hat Rogga auf etwas mehr als 33 Minuten demnächst neun Todesblei-Stücke am Start, welches jedes für sich voll und ganz zu überzeugen weiß. Im Vorfeld war ich ja tatsächlich ein wenig skeptisch, da der fleißige Schwede bis auf die Drums, welche The-Grotesquery-Kollege Brynjar Helgetun eingetrümmert hat, sämtliche Instrumente einspielte, den Gesang übernahm und zudem alle Texte schrieb, aber hey, da war ich wohl doch ein wenig vorschnell, denn die Scheibe knallt von vorne bis hinten und macht wirklich eine ganze Menge Spaß. Herr Johansson macht hier verdammt viel richtig und beweist mal wieder, dass er beispielsweise keine mittlerweile abgehalfterten Vokalisten wie Paule Speckmann oder Kam Lee ins Boot holen muss, um feinsten Death Metal zu produzieren. Beide Daumen nach oben!

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. The Re-Emergers
02. Till bergets puls
03. When The Otherwhere Opens
04. Giants Walking At Night
05. As Evil Seeps Out
06. Berget vaknar
07. Entrance To The Otherwhere
08. A Journey Into Fear
09. In The Grip Of Garpedans

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019

Kudlaakh - Kudlaakh

Kudlaakh  Kudlaakh

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang