.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahlLabel: Season of Mist

Spielzeit: 42:16 min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Seien wir ganz ehrlich, in letzter Zeit hat sich Kollege Gaahl ja nicht unbedingt durch sein musikalisches Schaffen in die Schlagzeilen gebracht, wollte der Norweger sich nicht sogar komplett aus dem Geschäft zurückziehen? Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass ich das mal sage, aber erfreulicherweise hat er dies nicht getan! Denn das, was er hier mit seiner Band Gaahls Wyrd erschaffen hat, ist schlicht und ergreifend grandios und zweifellos das Beste, was der Kollege jemals veröffentlicht hat! Grundlage dieses herrlichen Albums ist sicherlich noch Black Metal, aber dieser schaut rechts und links ganz weit über den Tellerrand der Szene und packt vielerlei Einflüsse in seinen Sound, die man so sicherlich nicht erwartet hätte! Es ist experimental, progressiv, gleichzeitig aggressiv und zerbrechlich, es ist echt wunderbar! Allein der Gesang von Herrn Gaahl ist unglaublich facettenreich, er singt, schreit, flüstert, kreischt - der totale Hammer! Es hat, gerade in Norwegen, schon viele Bands und Künstler gegeben, die sich aus dem Black Metal in ganz andere Sphären aufgemacht (Enslaved, Ulver, Helheim, Ihsahn...) und damit meistens meine Wenigkeit als Hörer verloren haben. Nicht so bei Gaahls Wyrd!! Ich bin absolut fasziniert von diesem Werk und vergebe mit Hochachtung die Höchstnote!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

1. Ek Erilar (05:34)
2. From The Spear (04:37)
3. Ghosts Invited (04:23)
4. Carving The Voices (07:26)
5. Veiztu Hve (06:41)
6. The Speech And The Self (05:02)
7. Through And Past And Past (02:59)
8. Within The Voice Of Existence (05:25)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Calyx - Vientos Arcaicos

Calyx  Vientos arcaicos

Gaahls Wyrd: GastiR - Ghosts Invited

gaahl

Nocturnal Breed - We only came for the violence

Nocturnal Breedxxl  We only came for the violence

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang