.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-Reviews

Scarlet Aura - Hot'n'Heavy

Scarlet Aura  Hot'n'Heavy Label: Silver City Records

Spielzeit: 56:45 min.

Genre: Hard Rock/Heavy Metal

Info: Facebook

Hörprobe: Youtube

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: bereits erschienen

Auch wenn es bei uns vorwiegend um die härtesten (bis ganz doll harten!) Auswüchse des Metal-Universums geht, so finden immer wieder mal auch "normale" Veröffentlichungen ihren Platz auf der XXL-Rock Seite. So auch die rumänische Hard Rock/Heavy Metal Band Scarlet Aura, die unlängst mit "Hot'n'Heavy" ihren zweiten Longplayer herausgebracht haben. Warum diese Band? Ist es vielleicht das herrliche (weil ultra-kitschige!!!) Cover? Auch, aber mein Entscheidung, die Platte vorzustellen, hat einen anderen Grund: Die Sängerin Aura Danciulescu! Die Frau hat nämlich eine wirklich extrem geile Stimme, wunderbar rauchig und intensiv, aber gleichzeitig auch voller Gefühl. Wer auf Stimmen wie (zum Beispiel) die von der großartigen Bonnie Tyler (die eigentlich Gaynor Hopkins heisst, wusste ich bis gerade gar nicht...) steht, der sollte unbedingt mal in "Hot'n'Heavy" reinhören. Denn Aura versteht es ganz ausgezeichnet den Songs, die allesamt recht gut (allerdings nicht unbedingt herausragend) sind, diesen ganz eigenen Touch zu verleihen, sodass sich das Ergebnis erfreulich von den unzähligen Hard Rock/Heavy Metal-Bands absetzt und eine ganz eigene Marke mit einem hohen Wiedererkennungswert setzen kann. Ein gutes Album mit einer sehr guten Sängerin. Wer also zwischen Kadaverficker und Blasphemy mal Bock auf bodenständigen, ehrlichen Rock hat, der sollte mal hier reinhören, anstatt irgendwelche Möchtegern-Rocker zu unterstützen, die für ihre CDs Werbung bei DMAX machen...

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

This Future Becomes Our Past
Hail to You!
In the Name of My Pain
Hot 'n Heavy
Fallin' to Pieces
Glimpse in the Mirror
You Bite Me I Bite You Back
Hate Is Evanescent, Violence Is Forever
Silver City
Light Be My Guide
Let's Go Fuckin' Wild
To New Horizons

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Indian Nightmare - By Ancient Force

Indian Nightmare  By Ancient Force

Abnormality - Sociopathic Constructs

Abnormality  Sociopathic constructs

Arckanum - Första Trulen

Arckanumxxl2019

Three Dead Fingers - Breed of the devil

Three Dead Fingers

Deiphago - I, The Devil

Deiphago  I, the devil

Wyrd - Vargtimmen Pt.1: The inmost night

Wyrd  Vargtimmen Pt.1

Reckless Manslaughter - Caverns Of Perdition

reckless

Goregäng - Neon Graves

goregang

October Tide - In Splendor Below

octobertide2019xxl

Black Mold - Tales of degradation (MC)

Black Mold  Ta

Mordor - ¿Evolucion​?​.​.​.

mordor 2

Mordor - Hogar, Dulce Hogar

Mordor  Hogar, Dulce Hogar

The Black Moriah - Road agents of the blast furnace

Pa Vesh En - Cryptic rites of necromancy

Pa Vesh En  Cryptic r

Gloson - Mara

Gloson  Mara

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

SWALLOW xxlTHE SUN tour

god death

helheimtourxxl Kopie

Shiningxxl 2019 EU admat

Destroyer666 2019xxl

abbath tour

Zum Seitenanfang