.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsInfernal Curse: Apocalipsis

Flotsam And Jetsam - The End Of Chaos

Flotsam xxlAnd Jetsam 2019Label: AFM Records

Spielzeit: 49:20 min.

Genre: Speed Metal

Info: Facebook

Hörprobe: Youtube 

Album kaufen: Shop

VÖ-Datum: bereits erschienen

Ah, Flotsam And Jetsam. Die seit 1984 unter diesem Namen firmierende Kapelle aus den Vereinigten Staaten von Amerika ist seit gut 35 Jahren eine ernstzunehmende Nummer im Metal-Bereich, auch wenn besagte Band nie den Status von beispielsweise Metallica, Slayer, Megadeth, Anthrax, Testament, Overkill oder Exodus erreichte; ebenso wichtig in der US-amerikanischen Speed-Metal-Geschichte sind sie jedenfalls, wie auch diverse andere Formationen wie Death Angel, Heathen etc. ... Aber gut, ich schweife ab.

Flotsam And Jetsam waren mir zum ersten Mal ein Begriff, als ich mich 1990 näher mit der Firma Metallica auseinandersetzte, in der sich nach Cliff Burtons Tod Jason Newsted den E-Bass umschnallte, welcher auf dem famosen FAJ-Debütalbum 'Doomsday For The Deceiver' zu hören (ja, dort konnte man den E-Bass tatsächlich hören, hö hö!) ist. Das grandiose Zweitwerk 'No Place For Disgrace' lief bei mir wenig später in Dauerrotation (die Schallplatte habe ich sogar noch, yeah!).
31 Jahre nach Veröffentlichung der im vorherigen Satz genannten Scheibe erschien kürzlich das neue, mit beinahe 50 Minuten Länge gut bestückte (hö hö!) Album, 'The End Of Chaos' betitelt.
Hoffentlich ist dies nicht die letzte Platte der Kapelle; immerhin kommt sie überraschend frisch daher und kombiniert beinharten US-Thrash mit melodischerem Heavy Metal. Und dies zwar auf ausgesprochen hohem Niveau. Das Quintett um die Gründungsmitglieder Michael Gilbert und Eric A.K. hatte in der Vergangenheit ja ein paar eher schwächere Scheiben veröffentlicht, in den letzten Jahren kamen allerdings wieder richtig starke Alben heraus; auch 'The End Of Chaos' liefert da mächtig ab, klingt weder altbacken noch allzu modern und dabei immer nach Flotsam And Jetsam. Bereits der Opener 'Prisoner Of Time' knallt gewaltig nach vorne, weist eine außerordentlich prägnante Hook sowie einen supereingängen, aber keinesfalls schmalzigen Refrain auf. Auch alle weiteren Stücke setzen jedes für sich kleine Nuancen, ohne dabei aus dem Rahmen zu fallen. Die Homogenität bleibt gewahrt, ohne das überhaupt so etwas wie Langeweile aufkommt.

Fazit: Flotsam And Jetsam haben hier ein wirklich starkes Stück Metal am Start und wird sowohl Thrasher als auch den traditionellen Metaller sicherlich in seinen Bann ziehen.

Rippenspieß

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Prisoner Of Time
02. Control
03. Recover
04. Prepare For Chaos
05. Slowly Insane
06. Architects Of Hate
07. Demolition Man
08. Unwelcome Surprise
09. Snake Eye
10. Survive
11. Good or Bad
12. The End

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Vanha - Melancholia

Vanha  Melancholia

Black Pyre - The Forbidden Tomes

black pyre

Selvans - Faunalia

Selvans  Faunalia

Se Lusiferin Kannel - Valtakunta

Se Lusiferin Kannel

Metal Inquisitor - Panopticon

MetalInquisitorxxl Panopticon

Barfight - Nothing But A Roadtrip

Barfight  Nothing But A Roadtrip

Blot & Bod - Ligæder

Blot & Bod  Ligæder

Degragore - From Sin To Redemption

Degragore  From sin to redemption

Rotting Christ - The Heretics

rotting Christ The Hereticsxxl

Neanderthalensis - Rain over scorched earth

Neanderthalensis

Sammas´ Equinox - Pilgrimage/Boahjenásti

Sammas' Equinox

Iteru - Ars Moriendi

Iteru

Sol De Sangre + Panico Al Miedo - La senda de la muerte

Sol xxlDe Sangre

Creeping Death - Specter Of War

Creeping Death  Specter Of War

God Disease - Drifting Towards Inevatable Death

God Disease

Deserted Fear - Drowned in Humanity

desertedfe2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

HOH Flyer xxl2019 18.10

desertedxxl fear tour2019

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

Rotten Soundtour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

god death

ulthaxxl tour

helheimtourxxl Kopie

katatoniaxxl tour

Shiningxxl 2019 EU admat

Destroyer666 2019xxl

 

Zum Seitenanfang