.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsAnguis Dei - Ad Portas Serpentium

Death Keepers - Rock This World

death keepersxxlLabel: Fighter Records

Spielzeit: 53:38 min.

Genre: Heavy Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Als ich noch ein junger Bursche war (lang, lang ist's her...) habe ich ja konsequent alles abgelehnt, was sich nicht auf Black Metal gereimt hat und höchstens noch die ganz bösen Death Metal Kapellen akzeptiert (schön doof war man damals...). Mittlerweile habe ich derartige Scheuklappen komplett abgelegt (außer bei Metalcore!!!) und erfreue mich gerade besonders gerne an 80er-Perlen, die ich früher mit der Kneifzange nicht angefasst hätte. Da passen die Spanier von Death Keeper ganz wunderbar in mein Beuteschema, denn der von ihnen präsentierte Heavy Metal ist mal so was von 80er Jahre, man glaubt es kaum. Aber keineswegs jener "kauzige" Metal, der heutzutage ja so fröhlich abgefeiert wird - nein bei den Death Keepers geht es volle Lotte in Richtung Pomp, Station- oder MTV-Metal - also herrlich kitschig und total geil! Die Songs gehen sofort ins Ohr, die Refrains bleiben Ruckzuck hängen und die Stimmung steigt mit jeder abgespielten Minute! Wer bei diesem Album kein gute Laune bekommt, dem ist definitiv nicht mehr zu helfen und darf sich weiter bei den Klängen von Shining die Klöten ritzen. Allen anderen sei "Rock this world" ans Herz gelegt, mehr 80er geht kaum. Das Ganze ist darüber hinaus noch mit viel Spielfreude und ordentlich "Spass inne Backen" eingespielt worden, ja was will man mehr? Die Spanier sorgen mit ihrem Debüt-Longplayer 'ne gute Stunde lang für gute Laune und ein ganz klein wenig Retro-Herzschmerz (den Begriff lass ich mir patentieren!!!), weil früher ja doch alles besser war? (Stimmt gar nicht!!!) Schönes Teil!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Rock & Roll City 03:24 
2. Fire Angel 04:40 
3. Death Keepers 05:08 
4. Haven's Heaven 05:21 
5. Rock This World 04:25 
6. Thriving Forcast 04:54 i
7. Love's Within (Yourself) 05:04 
8. Wildfire 06:38 
9. Invention IV 00:56 
10. Metallia 04:37
11. Smooth Hit Love 08:50

XXL-Tipp

XXL Tipp Monstrosityxxl 250

Das hörst Du Dir an:

Aborted - Terrorvision

abroted 2019

Throneum - The Tight Deathrope Act Over Rubicon

throneum xxl

Zero Down - Larger Than Death

zero down

Sepulcher - Panoptic Horror

Sepulcherxxl

Divine Ecstasy - Strange Passions

divine ecstasy

Vardan - Unholy Lightness Summer

vardan 2018xxl

Atavisma - The Chthonic Rituals

Atavisma xxl

Vargaur - Dem Zwang zum Trotze

Vargaur  Dem Zwang zum Trotze

Pa Vesh En + Temple Moon: Split

Pa Vesh En  Temple Moonxxl1

Drawn And Quartered - The One Who Lurks

Drawn And Quartered

Shed The Skin - We Of Scorn

Shed The Skin xxl

Insignium: Infamie und Urgewalt - Wenn Altes sich erhebt

Insigniumxxl

Krisiun - Scourge of the Enthroned

krisiun 2018xxl

Infernal Execrator - Obsolete Ordinance

infernal execratorxxl

Satan My Master - The King Of Hell Arrives

Satan My Masterxxl

Abigail - Far East Black Metal Onslaught

Abigail  xxl

 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

the crown tourxxl

misery index tour 2018xxl

carnal forge tourxxl

sleep of the sunless tourxxl

aborted tour 2018xxl

hypo tour 2018xxl

agrypine tourxxl

ultha tourxxl

watain tour 2018 xxl

naglfar tourxxl

ophis tour 2018xxl

endseeker tour 2018xxl

hell over hammaburg 2019xxl

Zum Seitenanfang