.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCloak - To Venomous Depths

Hades Archer - Temple of the impure

Hades Archer  Temple oxxlLabel: Hells Headbangers

Spielzeit: 33:37 min.

Genre: Black/Death Metal

Info: /

Album kaufen: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Hades Archer kommen aus Chile und genauso klingen sie auch: Herrlicher Rumpel-Black/Death Metal knallt nach einem eher überflüssigen Intro aus den Boxen, dass Genrefreunde sofort ein paar Freudentränen in ihr Beinkleid verlieren dürften. Denn die Band ist weder grün hinter den Ohren, noch irgendeiner Weise dilettantisch. Die Formation gibt es nämlich schon seit 2006 und man hat auch bereits einen ganzen Haufen Veröffentlichungen (kleine wie große) auf dem Kerbholz. Auf "Temple of the impure" zeigen sie auf jeden Fall all ihr Können und ich würde mal behaupten, dass sie damit ihr bislang bestes Werk rausgehauen haben (ok, ich kenne nicht alle Splits und EPs der Kollegen - aber das ist egal...). Ob langsam, im Midtempo (wenn auch relativ selten), oder mit rasender Hochgeschwindigkeit - die Chilenen überzeugen in jeglicher Variation des Tempos, wobei es mir persönlich am Besten gefällt, wenn sie so richtig aggressiv draufhauen. Man merkt den Songs die Erfahrung der Musiker an, trotzdem verlieren sie nie die Begeisterung an ihrem brutalen Krach - man bekommt hier eine absolut frische, unglaublich enthusiastische Kapelle zu hören. Die Platte macht ordentlich Spaß, Freunde des typischen "Südamerika-Sounds" dürfen hier bedenkenlos zuschlagen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. INTRO (IKKIBU ARDU)
2. CHAOS TERATOSIS CHIMERAS
3. THE GODS SOLD THIS WORLD FOR DESTRUCTION
4. CIRCUS OF ABOMINATIONS
5. SEX SEX SEX PERVERSIONS
6. GREAT MOON TIDE
7. HECATE UNDRESSED
8. UNUS CANTUS BESTIAE
9. TEMPLE OF THE IMPURE
10. APOLLYON'S BRIGHTNESS
11. THE WORLD INHERITANCE
12. OUTRO (HOMODEUS ABORTUNCTION)

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Dust Bolt - Trapped in Chaos

dust bolt 2019

Flotsam And Jetsam - The End Of Chaos

Flotsam xxlAnd Jetsam 2019

Mayhem - Grand Declaration of War

mayhem 2019

Grimoire De Occulte - Wisdom of the dead

Grimoire De Occulte

Drowning The Light - Cursed below the waves

Drowning The Light  Cursed below the waves

Nattravnen - Kult of the Raven

Nattravnen

Evergrey - The Atlantic

evergreyxxl2019

Voodus - Into The Wild

voodus

Krachmanifest #3

krachmanifestxxl3

Dakhma - Hamkar Atonement

Dakhma2019

Deathhammer - Chained to Hell

deathhammer 2019

Sargeist - Unbound

sargeist unbound

Apatheia - Konstelacja Dziur

APATHEIA Konstelacja Dziur

Ferndal - Singularitäten

FERNDAL1   Singularitaeten CD Cover

Angrrsth - Znikad

Angrrsth  Znikad

Feral - Flesh for Funerals Eternal

Feral 2018xxl

Mütiilation - The Lost Tapes

the lost tapes

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

behemoth tour 2019xxl

HOH Flyer xxl2019 18.10

desertedxxl fear tour2019

Misery xxlIndextour

mantar tour 2019

Rotten Soundtour

DWEFxxl admat 2019

the oceanxxl tour20199x

god death

Destroyer666 2019xxl

Zum Seitenanfang