.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsBlack Cilice - Banished From Time

Infernäl Mäjesty - No God

infernal majesty no godxxlLabel: High Roller Records 

Spielzeit: 61:08 min.

Genre: Thrash Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Irgendwie ist es ja unfair (wenn auch nachvollziehbar und normal!), dass man neue Werke einer Band immer mit ihrem besten Album vergleicht. Wenn dieses dann ein kleines Meisterwerk gewesen ist, seiner Zeit voraus, oder was auch immer, dann schafft es die entsprechende Formation in den allermeisten Fällen ja nicht, dieses Niveau noch einmal zu erreichen. So auch im Falle der Kanadier von Infernäl Mäjesty, deren Debüt von 1987 "None shall defy" ja gleich ein solcher Hammerschlag gewesen ist. Dass sich die Kollegen in der Folgezeit extrem rar gemacht und nur alle 150 Jahre ein frisches Album eingespielt haben, trägt zwar irgendwie zur Legendenbildung bei, kann bei oben erwähnten Problem aber auch nicht helfen. Versuchen wir also mal, "No God" als völlig freistehende Platte zu nehmen, die keinerlei "Legenden-Ballast" mit sich trägt! Und siehe da, man entdeckt ein richtig gut gemachtes, sehr wütendes Thrash-Teil, das sich nicht scheut, die Grenzen zum Death Metal immer wieder (und weiter) auszuloten, was besonders der Atmosphäre sehr gut tut. Ich mag ja sowieso diesen "dreckigen" Thrash weitaus mehr, als so Hochglanz-Geschichten (also eher Sodom als Anthrax...) und da fallen die Kollegen von Infernäl Mäjesty genau in mein Beuteschema. Was mir darüber hinaus noch gefällt, ist (neben einem leichten "Retro"-Touch, der durchaus charmant ist!) diese gewisse Verspieltheit, die sich trotz aller Brutalität immer wieder durchsetzt und damit den Gesamteindruck geschmackvoll verfeinert. Schönes Teil!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Enter The World Of The Undead
2. In God You Trust
3. Signs Of Evil
4. Another Day In Hell
5. Kingdom Of Heaven
6. No God
7. False Flag
8. Nation Of Assassins
9. House Of War
10. Systematical Extermination
11. Extinction Level Event

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Eat My Body - God is not an Option

eat my body 2018xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang