.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsBlack Cilice - Banished From Time

Black Cilice - Banished From Time

Black Cilice xxl Label: Iron Bonehead

Spielzeit: 37:04 Min.

Genre: Primitive Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: bereits erschienen

Kennt Ihr das auch? Da gibt es einen Tonträger, dessen musikalischer Beitrag streng genommen und ganz objektiv eher so in die Sparte "naja" einzuordnen ist - und trotzdem ist das Teil für Euch ganz persönlich so etwas von geil und Ihr kriegt es gar nicht mehr aus der Anlage? Also mir passiert das öfter und auch hier wieder einmal. Grund ist die neue Scheibe der Portugiesen von Black Cilice! Der gespielte Black Metal ist extrem räudig und primitiv (kann man locker in die Nähe von Ildjarn einordnen!), der Sound ist schlecht und eigentlich sind die Songs viel zu lang und neigen (trotz des Dauergeknüppels) ein wenig zur Monotonie. Hier dürften sich die meisten Hörer abwenden, nicht so der Rezensent (das bin ich)!
Wie ich schon bei der extrem coolen 7" ("Nocturnal mysticism") aus dem Dezember gesagt hatte, stehe ich total sowohl auf die Band (klar, kommen sie doch aus Portugal!) und auch auf diesen kaputten, primitiven Sound. Das Teil läuft bei mir rauf und runter und stellt für mich so etwas wie die Essenz des Black Metals dar, so wie er früher einmal war (nonkonform, ultra-brutal, kompromisslos und dreckig!) und wie man ihn heutzutage leider kaum noch zu hören bekommt. Das ist zwar schade (wobei man bei den ganzen "modernen" Strömungen natürlich auch die eine oder andere Perle finden kann), aber dafür gibt es ja Bands wie Black Cilice, die diesen alten "Charme" auch heute noch transportieren (oder man kramt die alten Klassiker raus...). Mir gefällt es ausgezeichnet und jeder, der es gerne etwas derber und roher mag, dürfte mir da zustimmen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Timeless Spectre 09:49
2. On the Verge of Madness 08:52
3. Possessed by Night Spirits 04:55
4. Channeling Forgotten Energies 05:19
5. Boiling Corpses 08:09

XXL-Tipp

XXL Tipp Necrophobicxxl

Das hörst Du Dir an:

Necrophobic - Mark of the Necrogram

necrophobic 2018xxl

Deströyer 666 -Call of the Wild

destryer666 2018xxl

Funeral Winds - Sinister Creed

Funeral Winds  Sinister Creedxxl

Ataraxy - Where All Hope Fades

ataraxy wahfxxl

Death Keepers - Rock this World

death keepersxxl

Mist of Misery - Fields of isolation

mist of miseryxxl

Hemelbestormer - A Ring of Blue Light

Hemelbestormer Coverxxl

Cynabare Urne - In the Cremation Ground

cynabare ur 2018xxl

Anguis Dei - Ad Portas Serpentium

Anguis Dei

Vhorthax - Nether Darkness

Vhorthax Coverxxl

Sartego/ Balmog - Split

Sartegos  Balmog  Splitxxl

Krachmanifest #2

krachmanifest2xxl

Tieflader - Apokalypse Jetzt

Tieflader  Apokalypse jetztxxl

Trono Alem Morte - O Olhar Atento da Escuridão

Trono Alem Mortexxl

Spite - Antimoshiach

spite antimoshiachxxl

Eat My Body - God is not an Option

eat my body 2018xxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2018 e forcexxl

RISEOFTHE COSMIC FIRE xxl

cannibal corpse tour 2018xxl

Oscillating Brain

dool tourxxl

revel tourxxl

dead daysxxl

DWEF Primordial tour 2018xxl

rotten soud tourxxl

Ne Obliviscaris EU 2018 xxl

party.san febraurxxl

carnal forge tourxxl

Zum Seitenanfang