.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsSodom - Partisan

Krypts - Remnants of Expansion

kryptsxxl Label: Dark Descent Records

Spielzeit: 33:38 Min.

Genre: Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Direkt aus der Hölle wuchtet die finnische Death Metal-Band Krypts ihr neues Langeisen „Remnants of Expansion“ auf die Plattenteller der gierig wartenden Fangemeinde. Mit knapp 34 Minuten ist Zweitwerk des seit acht Jahres aktiven Quartetts vergleichsweise kurz aufgefallen, was der Durchschlagskraft der fünf bärenstarken Songs keinesfalls schadet – im Gegenteil. Der ruhigere instrumentale Titeltrack, passend in die Mitte des Albums gelegt, bietet nur eine kurze Verschnaufpause, steigert aber gleichzeitig den Spannungsbogen.

Krypts gehören zu der Sorte Bands, denen es gelungen ist, das Erbe von Genrelegenden wie Morbid Angel in die Gegenwart zu tragen. Tonnenschwere Riffs erzeugen eine pechschwarze Atmosphäre, die vielen neueren Death Metal-Kapellen heutzutage leider abgeht. Allerdings setzen die Finnen nicht ausschließlich auf die grobe Kelle, sondern flechten immer wieder morbide Melodien ein, die sich tief ins Hirn des Hörers fressen. Nachzuhören etwa in „Entrailed to the Breaking Wheel“. Dazu die unnachahmliche Grabesstimme von Sänger Antti Kotiranta, die trotzdem vom unverständlichen „Staubsauger-Sound“ mach eines Kollegen meilenweit entfernt ist.

Als Anspieltipp lege ich euch den knapp elf-minütigen Opener „Arrow of Entropy“ ans Herz, der alle Register eines Death Doom-Songs zieht. Die Produktion passt dazu wie der „Scream Bloody Gore“-Backpatch auf die Kutte. Genau diesen Sound hätte ich mir für die neue Asphyx gewünscht! „Remnants of Expansion“ gehört in jede gut sortierte Death Metal-Sammlung.

Torben Jablonski

XXL WertungXL 1

Tracklist:

1. Arrow of Entropy 11:10
2. The Withering Titan 06:35
3. Remnants of Expansion 03:49
4. Entrailed to the Breaking Wheel 05:54
5. Transfixed 06:30

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang