.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsStallion - From the Dead

Forsaken Tomb - Possessed By Moonlight

forsaken tomb xxlLabel: Eigenproduktion

Spielzeit: 18:48 Min.

Genre: Horror Speed Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Facebook

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 16. September 2016

Das im August 2015 gegründete Quintett Forsaken Tomb aus dem niedersächsischen Osnabrück veröffentlicht in den nächsten Tagen ihre erste, 'Possessed By Moonlight' getaufte Demo, die wahrlich nicht von schlechten Eltern ist. Der weniger an Metallica, sondern eher an Venom, Motörhead, alte Sodom und diverse Crustpunk-Kapellen orientierte Speed Metal ist roh und frisch und begeistert mich voll und ganz. Für eine Eigenproduktion mit Do-It-Yourself-Budget stellt dieser Tonträger eine verdammt gediegene Produktion dar. Sänger Wulle ist eine wahrhaftige Frontsau und rotzt (und growlt mitunter) seine Texte routiniert, mit viel Hingabe sowie einer gewaltigen Menge Authentizität raus, der E-Bass wummert ordentlich, das Schlagzeug rumpelt in Oldschool-Manier - und die Soli des aus Paraguay stammenden Oscar (mittlerweile leider nicht mehr dabei) sind stimmig und technisch versiert.
Statt längst ausgelutschte Pfade (Nuklearer Krieg, Wirtschaftskrise, persönliche Weh-Wehchen etc.) zu betreten, hat sich der Fünfer textlich von Horrorpunktexten und/oder Horror-B-Movies sowie Lovecraft ('Dagon') inspirieren lassen, was die Originalität dieser Thrasher noch zusätzlich unterstreicht.
Alles in allem eine wirklich gute erste Veröffentlichung, welche ich wirklich jedem ans Herz legen möchte, der auf extremere handgemachte Musik mit sowohl Herz als auch Köpfchen legt.
Ach... bevor ich es vergesse zu erwähnen: das stimmige Cover stammt von Mattylia (facebook.com/Necrolia.Deathcraft.Art).

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Werewolf Nights
02. Possessed By Moonlight
03. The Candle
04. Dagon
05. Blinded By The Knife
06. Forsaken Tomb

 

XXL-Tipp

XXL Tipp 0617 Stallionxxl

Das hörst Du Dir an:

Hour of 13 - Salt the Dead - The Rare and Unreleased

Hour of 13  Salt the Dead xxl

Task Force Beer - Meaning of Life

Task force Beerxxl

Ursinne - Swim with the Leviathan

ursinnexxl

Coffeinne - Circle Of Time

Coffeinne

TotenGott - Doppelgänger

Totengott Doppelganger

Ashcloud - Kingdom Of The Damned

achcloud  kingdomxxl

Decrepit Birth - Axis Mundi

Decrepit Birth 2017

Gravetemple - Impassable Fears

Gravetemplexxl

Goatwhore - Vengeful Ascension

goatwhore 2017

SunSpell/Saudade - From the mist... We are but dust

sunspell saudade

Ulkagul - Obliterate The Impudent Disciples

 Ulkagul  xxl

Aposento - Bleed To Death

Aposento

Horrid - Beyond The Dark Order

Horrid  Beyond the dark orderxxl

Triumvir Foul - Spiritual Bloodshed

Triumvir Foul Spiritual Bloodshed

Apallic - Of Fate And Sanity

Apallic xxl

Limbonic Art - Spectre Abysm

Limbonic art 2017xxl

Vehementer - Replenishment Circle (The Black Spectrumfest)

vehementer cover

Atlantean Kodex - The Annihilation Of Bavaria

AtlanteanKodex Livexxl

Blackevil - The Ceremonial Fire

blackevilxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

party.san final 2017xxl

endseeker bambixxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

satyricon tour 2017xxl

anathema tour 2017xxl

der weg einer tourxxl

vallenfyre tourxxl

morbid catacombsxxl

krypts tourxxl

discreation tour 2017xxl

the ruins of betourxxl

Mayhem admat EU 2017 xxl

paradise lost tour 2017xxl

Solstafir admat EU 2017xxl

Hoh2018Junixxl

 

Zum Seitenanfang