.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsEctovoid - Inner Death (7")

Blackosh: Whores, Booze & Black Metal (LP)

blackosh coverLabel: Iron Bonehead

Spielzeit: 28:47 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: 27. November 2015

 

Hier haben wir mal wieder was ganz Feines die Traditionalisten unter den Black Metal Fans, denn allein schon beim Namen des Bandleaders dürften bei einigen (zum Beispiel bei mir!) schon alle Säfte brodeln, handelt es sich nämlich um ein Urgestein der tschechischen Black Metal Szene - Petr "Blackie" Hošek. Der war Mitglied der legendären "Crux", der noch legendäreren "Root" und einigen weiteren Underground Formationen.

Nach zwei Split-EPs mit "Master's Hammer" (totale Legende!!!) kommt nun das erste Album heraus. Ich bespreche hier die kürzlich veröffentlichte LP-Version, die sich meines Wissens von der im September erschienenen Kassette nur durch ihren englischen Titel unterscheidet (das Teil heißt im Original "Kurvy, chlast, black metal"!). Geboten wird uns extrem altmodischer Black Metal mit einer gehörigen Schlagseite. Erinnert mich angenehm an eine Mischung aus "Crux" und den ganz frühen Master's Hammer (zu "Ritual"-Zeiten). Sehr geil also, hätte locker auch so vor knapp dreißig Jahren erscheinen können. Trotz dieses doch recht engen musikalischen Rahmens sind die Songs erfrischend abwechslungsreich und vielschichtig, versierte Musiker halt! (Neben "Blackie" ist noch Zedenêk Čepička dabei, den man unter "Čepa" als Drummer von "Forgotten Silence" kennen dürfte)

Das Album ist herrlich retro, da aber beide Musiker diesen Sound schon gespielt haben, als die meisten noch gar nicht wussten, wie Black Metal geschrieben wird, gibt es der ganzen Sache Ehrlichkeit und vor allem Authentizität. Sehr schön auch, dass alle Texte in der Landessprache gehalten sind, das ehrt die Tradition der oben erwähnten Bands und hört sich auch noch extrem gut an! Es gibt also keinen Grund, sich diese Platte nicht zukaufen!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

Kurvy, Chlast a Black Metal
Ve spiknutí se Satanem
Peklo nás baví
Bic z lejna
Kancelár s cislem 666
Funeralusmus

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Absolutum - II

absolutum ii ep

Shades of Deep Water - Death's threshold

Shades of Deep Water  Death's threshold

Vomit Angel - Imprint of extinction

Vomit Angel

Ahret Dev - Hellish

Ahret Dev  Hellish

Abythic - Conjuring The Obscure

abythic conjuring 600px

Baest - Venenum

beast2019

Atlantean Kodex - The Course Of Empire

atlantean

Kêres - Ice, vapor and crooked arrows

Keres  Ice,

Karmic Void - Armageddon sun

KARMIC VOID   Armageddon Sun

Kringa - Feast upon the gleam

kringa

Arcane Frost - Dragged into the void

Arcane Frost  Drag

Aske + Kuutar + Old Pagan + Black Candle: Four ways of blasphemy

Aske

Temple Of Dread - Blood Craving Mantras

temple of dead

Vordr - Vordr

vordr

Nunslaughter - Antichrist 

Nunslaughter  Antichrist

Necrotted - Die for something worthwhile

Necrotted  Die for something worthwhile

Entombed A.D. - Bowels of Earth

emtombedad2019 

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

spectralwound

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang