.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsWinterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

The Black Dahlia Murder: Abysmal

TheBlackDahliaMurder AbysmalLabel: Metal Blade Records

Spielzeit: 37:07 Min.

Genre: Modern Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: sm-metal-shop

Hörprobe: Soundcloud

VÖ-Datum: 18. September 2015

 

Auf die schwarzen Dahlien aus Detroit ist eigentlich immer Verlass gewesen, seit ihrer Gründung vor nun auch schon 14 Jahren wird hier konsequent brutale Qualität abgeliefert.

Da wundert es wenig, dass auch das neue Album "Abysmal" ein verdammt gutes Teil geworden ist, genau so muss moderner Death Metal klingen. Die Kollegen schaffen es wieder einmal vorzüglich, diese ganz spezielle Mischung aus traditionellem und melodischen Death mit einer guten Prise Deathcore zu einer wohlklingenden Einheit zu verbinden. Dabei sind sie nicht nur durchweg lecker aggressiv unterwegs, sondern tun dies auf angenehm hohem Niveau. Klar sind sie keine zweiten Nile, oder ähnliches, aber sie wissen definitiv, was sie da tun.

Eigentlich bin ich diesen modernen Strömungen im Death Metal nicht besonders zugetan, aber bei The Black Dahlia Murder muss man einfach eine Ausnahme machen! Dafür sind die Songs einfach zu gut gemacht, eine wunderbare Mischung aus Melodie und Härte und ich mag vor allem auch den bewundernswert variablen Gesang von Trevor Strnad (Der heißt wirklich so. Wie soll man das den aussprechen?), der auch auf "Abysmal" sein ganzes Können zeigt. Ein richtig gutes, modernes Death Metal Album mit ordentlich Schmackes!

Christian Hemmer

XXL WertungXL 1

Tracklist:

01. Receipt
02. Vlad, Son Of The Dragon
03. Abysmal
04. Re-Faced
05. Threat Level Number Three
06. The Fog
07. Stygiophobic
08. Asylum
09. The Advent
10. That Cannot Die Which Eternally Is Dead

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019

Darkthrone - Old Star

darktrone oldstar

Spiker - Heavy Metal Macht

Spiker  Heavy Metal Macht

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang