.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsBunker 66 – Chain Down In Dirt

Todesstoß: Hirngemeer

TODESSTOSS HirngemeerLabel: I, Voidhanger Records

Spielzeit: 74:24 Min.

Genre: Avantgardistischer Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Shop

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 25. September 2015

 

Schon seit nunmehr 13 Jahren beglückt uns der Künstler Martin Lang mit seinem Projekt Todesstoß und ich möchte Euch schon einmal vorweg warnen: Diese Musik ist völlig kaputt, krank und extrem und wird sicherlich nur einem kleinen Bruchteil der Metalwelt gefallen, ich gehöre definitiv dazu!

Von Beginn an begleite ich Todesstoß auf dem Weg vom progressiven Black Metal bis hin zu jener avantgardistischen Soundcollage, die uns hier mit "Hirngemeer" erwartet. Mit Black Metal hat das Ganze eigentlich nur noch rudimentär zu tun, höchstens, was die musikalische Gewalt und morbide Atmosphäre angeht! Die drei mehr als nur überlangen Songs sind eine Ansammlung von Tönen und Geräuschen mit dem unglaublich intensiven Gesang von Martin Lang. Würden sich die "Einstürzenden Neubauten", "Goethes Erben" und "Bethlehem" zusammentun, es könnte ungefähr so klingen, wie "Hirngemeer"! Das Ganze ist komplett chaotisch, teilweise bis zur Schmerzgrenze dissonant und extrem und selbst für Die-Hard-Fans wie mich verdammt anstrengend zu hören, aber das Durchhalten lohnt sich!

Denn lässt man sich nur ein wenig auf den Wahnsinn des Herrn Lang ein, so wird man in völlig irrsinnige Klangdimensionen geführt, die einen so schnell nicht wieder loslassen! Ich finde "Hirngemeer" ist in seiner absoluten Kompromisslosigkeit einfach einzigartig und etwas ganz Besonderes! Wie gesagt, für die meisten dürfte dieses Album nichts anderes sein, als eine völlig verrückte Ansammlung von Krach und Geräuschen, aber glaubt mir, dieser Wahnsinn hat Methode und es lohnt sich ohne Zweifel sich darauf einzulassen! Aber wohlgemerkt, nur auf eigene Gefahr!!!

Christian Hemmer

XXL WertungXXL

Tracklist:

01 Verwehung
02 Narbenkaefig
03 Strom Der Augenblicke

XXL-Tipp

XXL TippxxlSulphurAeon

Das hörst Du Dir an:

Tomb Mold - Planetary Clairvoyance

tomb mold 2019

Darkthrone - Old Star

darktrone oldstar

Spiker - Heavy Metal Macht

Spiker  Heavy Metal Macht

Rogga Johansson - Entrance To The Otherwhere

ROGGA JOHANSSON

Crom Dubh - Firebrands and ashes

Crom Dubh  Firebrands and ashes

Sinners Bleed - Absolution

sinnersbleed

Enthroned - Cold Black Suns

enthroned2019

Abbath - Outstrider 

abbath2019

Délétère - Theovorator: Babelis Testamentum

Deletere2019Deathspell Omega - The furnaces of Palingenesia

Deathspell Omega2019

Vulture - Ghastly waves & battered graves

vulture 2019

Óreiða - Óreiða

oreioa

Nattfog - Pohjan Porteilta

Nattfog

Winterwolf - Lycanthropoc Metal of Death

Winterwolf  Lycanthropoc Metal of Death

Evohé - Deus Sive Natura

evohe

Inert - Vermin

inerxxl 2019

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

mayhem tour2019

sulphuraeon tour

abortedtour

swallowthsun

Destroyer666 2019xxl

at the gatestour

endseeker tour

abbath tour

Zum Seitenanfang